VFDB-Ortsverband

Z30 Augsburg

Herzlich willkommen beim Ortsverband Z30 Augsburg des Verbands der Funkamateure in Telekommunikation und Post e. V. (VFDB)!

Wir sind eine engagierte Gemeinschaft schwäbischer Funkamateure, die sich mit dem internationalen Amateurfunkdienst in all seinen Facetten befasst und dabei stark in unserer Region verwurzelt ist. Der freundschaftliche Austausch zwischen Funkamateuren über technische und betriebstechnische Fragen und die Begleitung von Neu- und Wiedereinsteigern liegen uns dabei besonders am Herzen. Schauen Sie doch einmal vorbei!

Der VFDB - Ein starker Amateurfunkverband

Der Verband der Funkamateure in Telekommunikation und Post e. V. (VFDB) wurde 1950 ursprünglich für die Funkamateure in den Reihen der Deutschen Bundespost gegründet, steht heute aber allen Funkamateuren und SWLs offen. Sein Akronym leitet sich von der ursprünglichen Bezeichnung „Verband der Funkamateure der Deutschen Bundespost“ her. Bis in die Gegenwart ist er für seine Amateurfunk-Relaisfunkstellen an Standorten der Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) bekannt.

VFDB und DARC - Erfolgreiche Partnerschaft für den deutschen Amateurfunk

Dem VFDB gehören deutschlandweit etwa 2200 Mitglieder in 13 Bezirken und 85 Ortsverbänden an. Seine Rechtsform ist die eines vom Deutschen Amateur Radio Club e. V. (DARC) unabhängigen, eingetragenen Vereins mit eigener Satzung und eigenem Vorstand. Der VFDB hat mit dem DARC einen Korporativvertrag geschlossen, der es VFDB-Mitgliedern auf Wunsch ermöglicht, die beiden sogenannten DARC-Leistungen in Anspruch zu nehmen. Dabei handelt es sich um die monatlich erscheinende Mitgliederzeitschrift CQ-DL und den QSL-Service über das DARC-QSL-Büro.

Anders als für DARC-Mitglieder besteht für VFDB-Mitglieder jedoch auch die Möglichkeit, auf diese beiden Dienstleistungen zu verzichten und zu einem stark verbilligten Mitgliedsbeitrag weiter stimmberechtigtes, vollwertiges Mitglied des VFDB zu bleiben. VFDB-Ortsverbände führen dabei bundesweit einen Distrikts-Ortsverbandskenner (DOK), der aus dem Buchstaben „Z“, gefolgt von zwei Zahlen, besteht. Der VFDB ist ein dezentral organisierter Verein, dessen Amtsträger bis einschließlich des Bundesvorsitzenden ehrenamtlich tätig sind.

Flexible Mitschliedschaftsmodelle im VFDB

Aufgrund der historischen Wurzeln des VFDB in den Amateurfunkaktivitäten von Beamten der Deutschen Bundespost wird zwischen „ordentlichen“ und „außerordentlichen“ Mitgliedern unterschieden. „Ordentliche Mitglieder“ sind solche, die Beamte der Bundespost oder Angestellte ihrer Nachfolgeunternehmen wie Deutsche Post, Postbank, Telekom oder Bundesnetzagentur waren oder sind. Mitglieder, auf die dies nicht zutrifft, gelten als „Außerordentliche Mitglieder“. Diese Unterscheidung ist jedoch nur für die Mitgliederverwaltung von Belang und in der Praxis der gemeinsamen Arbeit im Ortsverband bedeutungslos. Mitglieder beider Gruppen verfügen vereinsintern über das volle aktive und passive Wahlrecht und können folglich alle Ämter bekleiden.

Für ein erwachsenes, „außerordentliches“ Mitglied kommen im Normalfall entweder die Mitgliedschaft mit den beiden DARC-Leistungen für 99,00€ im Jahr (Beitragsklasse BS 15) oder die Mitgliedschaft ohne diese Dienstleistungen für lediglich 36,00€ im Jahr (BS 35) in Betracht. Zwischen beiden Mitgliedschaftsmodellen kann jeweils zum Jahresanfang gewechselt werden. Die Höhe des Beitrags des Beitragsklasse BS 15 wird dabei stets an den regulären Erwachsenenbeitrag des DARC (Klasse 01) angepasst, während der Beitrag der Beitragsklasse BS 35 von den Vereinsorganen des VFDB frei festgelegt werden kann.

Doppelmitglieder in DARC und VFDB können sich entscheiden, an welchen der beiden Verbände sie den „großen“ Beitrag richten möchten. Sie können entweder im DARC die reguläre Erwachsenen-Mitgliedschaft für 99,00€ in Jahr (DARC-Beitragsklasse 01) und beim VFDB die Doppelmitgliederklasse BS 14 (22,00 € im Jahr) buchen oder aber im DARC die Doppelmitgliederklasse 06 (25,20 € im Jahr) und im VFDB die Erwachsenen-Mitgliedschaft mit DARC-Leistungen (BS 15; 99,00€ im Jahr) belegen. Ferner gibt es auch die Möglichkeit, unter Verzicht auf die DARC-Leistungen für in der Summe 61,20€ im Jahr beiden Verbänden anzugehören. Dafür muss beim VFDB die Beitragsklasse BS 35 (36,00€ im Jahr) und beim DARC die Klasse 06 (25,20€ im Jahr) belegt werden.

Der Ortsverband Z30 Augsburg - Der VFDB in Schwaben

Im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben gibt es lediglich einen VFDB-Ortsverband, der gewissermaßen für den ganzen Regierungsbezirk zuständig ist. Dies ist unser Ortsverband Z30 Augsburg, der neben elf anderen Ortsverbänden dem Bezirksverband Bayern angehört. Unser OV-Vorstand besteht aus Christian Brummer DG1MKF als erstem Ortsverbandsvorsitzenden und Fabian Eberhard DL5EF als Stellvertreter.

Der Ortsverband umfasst zurzeit 37 Mitglieder aus dem ganzen Regierungsbezirk, die sich einmal im Quartal zum Ortsverbandsabend treffen. Dieser findet immer am zweiten Freitag der Monate März, Juni, September und Dezember ab 20:00 Uhr in der italienischen Gaststätte Osteria Amarcord, Holzweg 49, 86156 Augsburg im Stadtteil Bärenkeller statt.

Unsere nächsten OV-Abend-Termine:

  • Freitag, den 13.12.2019 (Weihnachtsfeier)
  • Freitag, den 13.03.2020
  • Freitag, den 12.06.2020
  • Freitag, den 11.09.2020
  • Freitag, den 11.12.2020 (Weihnachtsfeier)

Auf der OV-Frequenz 430,150 MHz sind Mitglieder des Z30 im Großraum Augsburg in der Betriebsart FM auch zwischen den OV-Abenden regelmäßig QRV.

Die Mitglieder des Z30 gehören allen Altersklassen an und befassen sich mit ganz verschiedenen klassischen wie modernen Amateurfunkthemen wie Kurzwellen- und UKW-DX, Funkbetrieb über analoge und digitale Sprechfunkrelais, Selbstbau, Amateurfunkfernsehen, digitale Schmalbandbetriebsarten (FT8, JT65, JT9, PSK31 etc.) sowie Mobil- und Portabelaktivitäten.

Ein besonderes Freundschaftsverhältnis verbindet uns mit dem DARC-Ortsverband T20 Schmuttertal, mit dem wir schon viele gemeinsame Aktivitäten durchgeführt haben.

Vorstand / Kontakt

Ortsverbandsvorsitzender

DG1MKF

Christian Brummer

86154 Augsburg

Tel.: 0821 / 667766


Stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender und kommissarischer Webmaster

DL5EF

Fabian Eberhard

Appartement 2805

Franzensbadstraße 4

86199 Augsburg

Tel.: 0160 / 6546952

Fax: 0821 / 26714918

E-Mail: dl5ef.radio@gmail.com

Links

Downloads

Die Satzung des VFDB e. V. nebst Anlagen sowie die Beitrittserklärung und das zugehörige SEPA-Lastschriftmandat können auf der Website des VFDB heruntergeladen werden:

Download-Seite des VFDB e. V.

Impressum und Datenschutzerklärung